IMG_8970Beim letzten Heimspiel der Saison besuchen uns die Red Lions Hall im Umdasch Stadion. Seit dabei wenn es ab 16 Uhr (Einlass 15 Uhr) noch einmal „Roll Thunder“ heißt!

An das Hinspiel in Tirol erinnern sich die Spieler und die Fans nur zu gerne, denn das Geschehen am Spielfeld brachte damals alle Beteiligten zum Jubeln. So konnten die Amstetten Thunder aus Mils den ersten Auswärtssieg seit drei Jahren mit nach Hause nehmen.

Chancen auf die Playoffs bestehen dieses Jahr nicht mehr. Die AFC Rangers Mödling und die Red Lions Hall haben sich bereits ihre Tickets gesichert. Auch wenn der Einzug aus Sicht der Amstettner somit knapp verpasst wurde, wollen die Thunder im letzten Spiel der Saison noch einmal siegen.

„Wir wollen vor einem vollen Haus einen versöhnlichen Saisonabschluss haben. Auch wenn wir die Playoffs knapp verpasst haben, werden wir kämpfen, um zu zeigen, dass wir einen Spot verdient hätten. Aber vor allem wollen wir vor einer langen Pause noch einmal gemeinsam am Spielfeld Spaß haben und nach dem Spiel die Saison gemütlich bei einem Thunderburger und einem Bier ausklingen lassen.“, zeigt sich Christoph Adlberger noch immer voller Kampfgeist.

Sonne, kalte Getränke, Bier, Burger, Hot Dogs und natürlich American Football: Die Zutaten für einen perfekten Samstagnachmittag. Bevor es in die Sommerpause geht, hab ihr noch einmal die Gelegenheit das großartige Flair im Umdasch Stadion zu genießen und für ein volles Haus zu sorgen.

Thunder vs Red Lions