Raiffeisen und Amstetten Thunder bei der Vertragsunterzeichnung

v.l.n.r.:Thomas Heiligenbrunner (Raiffeisen-Marketingchef), Gerry Woodruff (Headcoach Amstetten Thunder), Joachim Bürger (Kassier Amstetten) bei der Vertragsunterzeichnung

Für die Amstetten Thunder hat sich wieder einmal bestätigt „Nur eine Bank ist meine Bank. Raiffeisen. Meine Bank.“

Starke Partnerschaften sind das um und auf einer soliden Vereinsbasis. Deshalb freuen sich die Amstetten Thunder, dass die Raiffeisenbank ein weiteres Jahr ihre Unterstützung zugesagt hat. Seit vielen Jahren unterstützt uns die Raiffeisenbank Region Amstetten. Die Verlängerung des Vertrags ist für uns jedes Jahr wieder die Bestätigung auf dem richtigen Weg zu sein.

Bei den Heimspielen im Umdasch Stadion wird es neben den heiß begehrten Burgern und Hot Dogs auch wieder eine Tombola zugunsten der Thunder Jugend geben. Verlost werden unter anderem Preise wie ein Mopedführerschein der startup®fahrschule-henke. Der Raiffeisen Club stellt Burton Rucksäcke und stylishe Converse Brillen zur Verfügung. Solltet ihr bei der Tombola kein Glück haben, gibt es Rucksack oder Brille als Geschenk bei einer Jugendkonto-Eröffnung bei der Raiffeisenbank.

Am 18. April findet das erste Heimspiel der Saison im Umdasch Stadion gegen die Telfs Patriots statt. Davor lohnt sich allerdings ein Besuch in deiner Raiffeisen Filiale. Denn in Kürze findest du dort Free Entries zu allen Amstetten Thunder Heimspielen zur freien Entnahme. Genau Informationen dazu findest du auf den facebook-Fanseiten der Amstetten Thunder und des Raiffeisen Club Mostviertel.