Jugend Head Coach Marc AltmüllerJeden Montag finden Jugendliche ihren Weg zum Jahnsportplatz, um American Football zu lernen und zu spielen. Jugend Head Coach Marc Altmüller zeigt ihnen mit Unterstützung von Line Coach Josef Untersteiner und Offense Coordinator Thomas Reitbauer alles was sie rund um American Football wissen müssen.

Neben den Regeln werden den Jugendlichen vor allem auch die Bewegungen mittels gezielten Übungen beigebracht. „Jedes Training beginnt mit einem Warm Up. Danach wird speziell für die einzelnen Positionen etwas gemacht. Dabei gehen wir individuell auf die Jugendlichen ein. Zum Schluss gibt es immer ein lustiges Spielchen in dem gleich versucht wird das Gelernte umzusetzen.“, beschreibt Marc Altmüller den Aufbau eines Jugendtrainings.

Bei den Amstetten Thunder werden noch jede Menge Kinder und Jugendliche ab 13 Jahre gesucht. Männlich oder weiblich ist egal. Hauptsache die Motivation American Football selbst auszuprobieren und Teil eines großartigen Teams zu werden ist vorhanden. Alle, die Interesse haben, Teil der Jugendmannschaft zu werden können jeden Montag um 18 Uhr auf den Jahnsportplatz kommen. Jugend Head Coach Marc Altmüller nimmt sich vor dem Training eine halbe Stunde für die Neuen Zeit, um sie umgehend mit den wichtigsten Dingen vertraut zu machen.

„Am meisten Spaß macht mir, dass ich den Jugendlichen etwas lernen kann und sie so für den Kader vorbereiten und fit machen kann.“, freut sich Marc Altmüller eine wichtige und wertvolle Aufgabe bei den Amstetten Thunder inne zu haben. Die Amstetten Thunder bieten mit regelmäßigen Einsteigerkursen auch allen Männer über 17 Jahren, die Möglichkeit Fuß im American Football fassen zu können. Dennoch ist die Jugendmannschaft die perfekte Schmiede für zukünftige Stützen im Thunder Kader. „Für nächstes Jahr wollen wir versuchen, viel Spielpraxis zu sammeln und viele Spiele auch abseits der Meisterschaft zu spielen. So hoffen wir, dass der Gameday des Kaders genutzt werden kann und wir das ein oder andere Spiel vor den Heimspielen des Kaders spielen können.”

Das große Ziel in der Jugend ist und bleibt es an der Meisterschaft teilzunehmen. Die anvisierten Spiele vor den Heimspielen des Kaders  dienen der Vorbereitung zur Meisterschaft und dem Aufbau einer gestärkten Jugendmannschaft. Um das Ziel der Meisterschaft Realität werden zu lassen, benötigt die Jugend der Amstetten Thunder noch interessierte Spieler und Spielerinnen. Also, Sportkleidung und Turnschuhe bzw. falls vorhanden Fußballschuhe schnappen und wir sehen uns jeden Montag um 18 Uhr am Jahnsportplatz (Dampfsägestraße 4, 3300 Amstetten).