Name: Ralf Prinz

Position: Free Saftey

Ralf Prinz 

Wie lange spielst du bereits Flag Football und wie bist du darauf gekommen?
Ich spiele seit ungefähr 4 Monaten (seit Juni 2016) und bin durch einen Freund in der Schule darauf gekommen.

Hast du davor eine andere Sportart betrieben? Wenn ja, welche?
Tischtennis

Was macht American Football für dich so besonders?
Es ist eine von wenigen Sportarten, die mir wirklich Spaß macht. American Football vereint viele Elemente, die mir bei einem Sport wichtig sind.

Wieso würdest du Jungs empfehlen Teil der Amstetten Thunder Jugend zu werden?
Es macht sehr viel Spaß und ist eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung. Es wird auch jeder Körpertyp gebraucht.

Über Ralf Prinz

Dieter Fleck, Defense Coach: “Als Free Saftey ist Ralf oft unsere letzte Rettung. Obwohl er sich erst seit kurzem dem American Football verschrieben hat, füllt er diese doch sehr anspruchsvolle Position perfekt aus. Als Spieler bringt er die nötige Ruhe und Coolness für diese Position mit und bringt so manchen Quaterback mit seinen Interceptions zum Schwitzen.“