Am Mittwoch den 24. Juni organisierten die Amstetten Thunder Juniors gemeinsam mit dem AFBÖ einen Schoolday im Umdasch Stadion.
Am Vormittag kamen motivierte Schülerinnen und Schüler vorbei und verbrachten einige Stunden damit American Football und Flag Football an verschiedenen Stationen kennen zu lernen. Dabei Stand kicken, werfen , tackeln und Agility am Plan. Für die Betreuung der einzelnen Stationen wurden die Amstetten Thunder tatkräftig von den Mostviertel Bastards unterstützt.
Abegrundet wurde das Programm durch eine Cheerleading Station von den Cheer Tigers. Hier konnten die SchülerInnen einiges übers Cheerleading lernen. Es wurden Hebefiguren ausprobiert und zu guter Letzt bekamen sie noch eine Vorführung der Cheertigers zu sehen.
Schoolday im Umdasch Stadion
Nach einer Stärkung mit Subway Sandwiches und Cookies in der Mittagspause, startete ein 14 Uhr das Gauditurnier. Hier konnten jeder kommen und einfach mal Football ausprobieren.
Sandra Dorner, Headcoach der Amstetten Thunder Juniors, die den Schoolday organisierte: „ Es war ein toller Footballtag. Danke auch an die Helfer der Amstetten Thunder, Mostviertel Bastards und Cheer Tigers! Alle waren mit vollem Einsatz dabei! Am Nachmittag fand sich auch der ein oder andere um mal Football auszuprobieren. Es waren viele interessante Gespräche dabei und es wäre schön wenn wir den ein oder anderen in einem unserer Trainings begrüßen dürfen.“

Die Thunder Jugend trainiert jeden Mittwoch (18:30-20:30) und Samstag (18:00-20:00) am Jahnsportplatz.