Trainingscamp HeiligenkreuzNach dem spannenden und lehrreichen Trainingstag inkl. Scrimmage gemeinsam mit den Mostviertel Bastards und den AFC Pongau Ravens in Neustadl am 22.2. ging es für die Amstetten Thunder gleich in die nächste intensive Trainingsrunde. Von Freitag, dem 27.2. bis Sonntag, dem 1.3. waren die Amstetten Thunder auf Trainingscamp in Heiligenkreuz.

Der neue Head Coach Gerry Woodruff hatte an diesen drei intensiven Tagen Zeit, um seine Mannschaft besser kennenzulernen und wurde perfekt vom Team aufgenommen. Mit bis zu drei Trainingseinheiten sowie drei Analyse- bzw. Theorieeinheiten pro Tag hatten die Spieler nur wenig Freizeit.

Rund um HC Woodruff hatte sein Trainerstab mit Special Teams Coordinator / Offensive Line Coach Bernd Obermayer, Defensiv Coordinator Gerhard Hochreichter, Linebacker Coach Andreas Mayrhofer sowie Defensivback Coach Marc Altmüller alle Hände voll zu tun. Zusätzlich stellte uns der AFBÖ mit Christian Sandner einen erfahrenen Mann zur Verfügung, der unseren Receivern und Kickern jede Menge näher brachte.

Da uns das Wohl unserer Jungs am Herzen liegt, waren mit Lisa Peham und Magdalena Weiß zwei ausgezeichnete Physiotherapeutinnen vor Ort.

Der Höhepunkt des Wochenendes war jedoch das Scrimmage mit den Maribor Generals mit ihrem Head Coach Tibor Babic. So konnten Spielzüge ausprobiert und Schwierigkeiten sowie Verbesserungspotentiale bereits vor dem ersten Spiel aufgedeckt werden. Die Maribor Generals erwiesen sich als starker Gegner. Der perfekte Abschluss für ein wunderbares Football Wochenende!