IMG_9909Dieses Wochenende hat das lange Warten endlich ein Ende. Nicht nur, dass die Eat the Ball Football Europameisterschaft endlich losgeht, auch die Thunder U17 Mannschaft bestreitet ihr Qualifikationsspiel. Als Gegner konnten die Salzburg Ducks gewonnen werden. Am Sonntag, den 1. Juni findet um 15 Uhr der Kick Off in der Sportanlage Anif statt. “Ich freue mich, dass wir mit den Salzburg Ducks gegen ein sehr junges Team antreten. Das bedeutet natürlich auch, dass es sehr viele Unbekannte gibt. Wenn alle meine Spieler fit sind, werden wir uns aber sicherlich als respektables Team präsentieren.” blickt Jugend Head Coach Markus Pilsinger gespannt auf das erste Spiel mit einer neuformierten Mannschaft.

Für Halfback Daniel Datzberger wird es das erste Footballspiel seines Lebens sein. Als ihn ein Freund zu einem Spiel des Kaders mitnahm, war für Daniel sofort klar, dass er Football nicht nur von der Tribüne erleben will. Seit knapp über einen Monat trainiert er nun schon bei der Amstetten Thunder Jugend und freut sich in wenigen Tagen endlich das Gelernte umzusetzen: “Ich freue mich total auf Sonntag. Wir haben hart trainiert für das Spiel und sind alle sehr motiviert.”

In Anif freut sich die Jugendmannschaft natürlich auf jede Unterstützung seitens der Fans. Topmotiviert werden sie versuchen eine neue, verbesserte Jugendmannschaft zu präsentieren und den Grundstein für eine solide Zukunft der Amstetten Thunder zu legen.